FC Luzern
Talent unterschreibt vorzeitig Vertrag

Luca Jaquez bleibt sicher bis 2026 beim FC Luzern

Luca Jaquez verlängert seinen Vertrag und bleibt dem FC Luzern bis 2026 erhalten. (Bild: FCL)

Erst seit rund einem Jahr hat Luca Jaquez seinen ersten Profivertrag in der Hand. Jetzt kann das 19-jährige Talent schon die erste Vertragsverlängerung feiern.

Es läuft in der Talentschmiede des FC Luzern nicht schlecht. Viele gute Fussballer haben ihre Karriere in Luzern gestartet. Das gilt auch für den inzwischen 19-jährige Luca Jaquez. Wie der FCL schreibt, hat dieser die komplette Nachwuchsausbildung durchlaufen.

Schon in der Vorsaison konnte er regelmässig mit der ersten Mannschaft trainieren. Der grosse Schritt erfolgte dann während der Saison 2021/22. Luca durfte da eine Partie in der Super League absolvieren. In der laufenden Saison hat er schon fünf Einsätze im Meisterschaftsbetrieb auf dem Zähler. Als weiteren Höhepunkt war Luca Jaquez im September 2022 ein Teil der Schweizer U20-Nationalmannschaft.

Vertrag vorzeitig um ein Jahr verlängert

Sein Profivertrag ist eigentlich noch bis zum 30. Juni 2025 gültig. Der FC Luzern hat diesen aber jetzt vorzeitig um ein Jahr bis zum 30. Juni 2026 verlängert. «Der FC Luzern gratuliert Luca Jaquez ganz herzlich zur Vertragsverlängerung und wünscht ihm sowohl sportlich als auch privat alles Gute für die Zukunft», schreibt der Club in der Mitteilung.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon