FC Luzern
Per sofort beim FCL

 FC Luzern schnappt sich Franzose Sofyan Chader

Sofyan Chader ist ab sofort in Luzern und wird die Rückennummer 69 tragen. (Bild: FCL)

Zuwachs beim FC Luzern. Der 22-jährige Offensivspieler Sofyan Chader unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025 und wird bereits heute mit der Mannschaft von Mario Frick trainieren. 

Der 22-jährige Chader ist ein gebürtiger Franzose. Seine Ausbildung auf dem Rasen hat er in der Nachwuchsakademie von Olympique Lyon gemacht. Nach einem kurzen Abstecher zum FC Vaulx-en-Vel, wechselte er auf die Saison 2019/20 zu Clermont Foot.

Während der vergangenen Saison wurde er an den FC Stade Lausanne-Ouchy in die Challenge League ausgeliehen und konnte so bereits erste Erfahrungen in der Schweiz sammeln.

Chader soll die Luzerner Offensive bereichern

Nun führt ihn sein beruflicher Weg also in die Schweiz. «Sofyan Chader ist ein schneller und technisch versierter Spieler, der unserer Offensive zusätzliche Elemente hinzufügen wird», sagt FCL-Sportchef Remo Meyer. «Wir haben ihn bereits seit einiger Zeit intensiv beobachtet und sind glücklich, dass wir ihn nun von einem Wechsel zum FC Luzern überzeugen konnten.»

Sofyan Chader wird beim FC Luzern die Rückennummer 69 tragen. Er ist schon ab heute mit der Mannschaft auf Luzerner Rasen im Training.

Verwendete Quellen
  • Medienmitteilung FCL
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.