FC Luzern verlängert eine wichtige Partnerschaft
  • News
Die Hirslanden Klinik St. Anna ist seit 2007 als «Medical Partner» des FC Luzern im Einsatz. (Bild: Martin Meienberger/freshfocus)

Sportmedizinische Unterstützung auch in Zukunft FC Luzern verlängert eine wichtige Partnerschaft

1 min Lesezeit 18.09.2020, 12:08 Uhr

Seit 2007 pflegt der FC Luzern eine für ihn wichtige Partnerschaft im Bereich der sportmedizinischen Unterstützung. Genau diese wurde nun bis 2023 verlängert.

Der Leiter Vermarktung und stellvertretender Geschäftsführer des FC Luzerns Lukas Troxler zeigt sich in einer Medienmitteilung sichtlich zufrieden: «Dass wir diese Zusammenarbeit trotz den aktuell herausfordernden Rahmenbedingungen um mehrere Jahre verlängern durften, zeigt die aussergewöhnliche Partnerschaft, welche wir in den letzten Jahren zusammen mit der Hirslanden Klinik St. Anna aufgebaut haben.»

Expertise in Betreuung von Sportlern

Die Hirslanden Klinik St. Anna ist seit 2007 für die spitzensportgerechte medizinische Behandlung der Mannschaften des FC Luzerns zuständig. Damit soll diese Leistung ein zentraler Baustein für den Erfolg des Fussballclubs sein, mit der nun bis mindestens 2023 gerechnet werden darf.

Matthias Wissler, Leiter des Standorts St. Anna im Bahnhof ist ebenfalls erfreut von der weiterhin andauernden Zusammenarbeit: «Uns freut es sehr, mit dem FC Luzern auch weiterhin das prominenteste Aushängeschild im Zentralschweizer Sport unterstützen zu dürfen.» Nach eigenen Angaben soll die Klinik über grosse Expertise in der Betreuung von Sportlerinnen aus dem Amateur- und dem Profibereich verfügen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.