10.02.2020, 15:54 Uhr Fast 155’000 Demenz-Kranke in Schweiz

1 min Lesezeit 10.02.2020, 15:54 Uhr

In der Schweiz sind fast 155’000 Menschen an Demenz erkrankt. Das geht aus neuen Zahlen des Bundesamts für Gesundheit und von «Alzheimer Schweiz» hervor. Die Tendenz sei steigend. Die Zahl der Demenz-Kranken werde sich bis 2040 voraussichtlich fast verdoppeln. Der grösste Risikofaktor ist das Alter. Frauen, die durchschnittlich eine höhere Lebenserwartung haben, machen fast zwei Drittel der Erkrankten aus. Der Bund beziffert die jährlichen volkswirtschaftlichen Gesamtkosten auf 11,8 Milliarden Franken. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.