17.04.2021, 16:03 Uhr Farbanschlag auf Lauterbachs Auto

1 min Lesezeit 17.04.2021, 16:03 Uhr

Auf das Auto des SPD-Gesundheitspolitikers Karl Lauterbach ist nach dessen Angaben ein Farbanschlag verübt worden. Es habe seinen Stadtwagen erwischt, twitterte Lauterbach. «Farbeimer, er sieht schrecklich aus. Auch die Scheiben, ich kann ihn nicht mehr fahren.» Der Politiker, der in der Corona-Krise stark in der Öffentlichkeit steht und für strikte Massnahmen zur Eindämmung der Virus-Pandemie eintritt, äusserte sich allerdings kämpferisch: «Aber wir werden nie aufgeben. Wir sind viele…» Unterstützung erhielt er von der stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Grünen, Ricarda Lang. «Wir werden die Angst nicht gewinnen lassen», twitterte sie. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.