Familie aus Luzern produziert Halswärmer mit  Schutzmaske
  • News
Die Familie Meyer mit Halswärmern und Hund auf dem Helvetiaplatz in Luzern. (Bild: zvg)

Weil ihr Fasnachtsshop schliessen musste Familie aus Luzern produziert Halswärmer mit Schutzmaske

2 min Lesezeit 7 Kommentare 19.01.2021, 18:21 Uhr

Chris Meyers Fasnachtsladen in Kriens ist derzeit aus bekannten Gründen geschlossen. Da auch seiner Frau beruflich die Hände gebunden sind, hat die Familie aus Luzern die Zeit genutzt und einen Halswärmer, inklusive Schutzmaske, entwickelt.

Seit über 15 Jahren betreibt Chris Meyer in Kriens ein Fasnachtsstoff-Geschäft. Seit die rüüdigen Tage abgesagt wurden, blieb sein Geschäft geschlossen. Auch das Fashion Label seiner Lebensgefährtin Edith Meyer-Arnet leidet unter der Pandemie. Die Modemessen wurden abgesagt und viele kleine Läden mussten schliessen.

Die Zeit einfach absitzen wollten die beiden aber nicht: «Ich bin von Natur aus eine Macherin und möchte meinen Mitmenschen etwas zurückgeben», lässt sich Edith Meyer-Arnet am Dienstag in einer Mitteilung zitieren.

Die ganze Familie ist am Projekt beteiligt

Zusammen hätten sie beschlossen, ihre gemeinsamen Ressourcen zu nutzen und ein Produkt für diese spezielle Zeit zu entwickeln. Ein Halswärmer mit integrierter Schutzmaske. Laut der Mitteilung übernimmt Edith Meyer die Produktion und Chris Meyer die Logistik. Unterstützt werden sie von ihren Söhnen, die für den Verkauf und das Marketing verantwortlich sind.

«Es ist das erste Mal, dass wir als Familie ein solches Projekt zusammen umsetzen. Wir alle vier konnten unsere Fähigkeiten wunderbar ausüben und uns so gegenseitig unterstützen», so Chris Meyer.

Eine Auflage von 2’000 Stück

Die Idee hinter dem Halswärmer, der in drei verschiedenen Farben verfügbar ist, stammt von der Familie selbst. «Wir wissen alle, wie mühsam es ist, für kurze Situationen extra eine Maske heraussuchen zu müssen. Mit den Halswärmer hat man immer schnell und hygienisch eine Maske zur Verfügung», erklärt Designerin Edith Meyer. Egal ob für kurze Busfahrten, Einkaufen, Arbeit, Velofahren oder beim Anstehen für den Skilift – der Halswärmer sei immer griffbereit und biete zudem Schutz vor der Kälte.

Gemäss der Medienmitteilung ist der Halswärmer, welcher eine dreischichtige COVID-Maske integriert hat, vom «Bureau Veritas» getestet und hat das offizielle Siegel einer Community-Maske. «Somit entsprechen die Halswärmer den Empfehlungen der Swiss National Covid-19-Science-Task Force und wehren Flüssigkeitsspritzer effektiv ab», so die Familie Meyer. Die Produktion ist auf 2’000 Stück limitiert, da man kein zu grosses Risiko eingehen können, wie sie schreibt.

Gefallen dir die Halswärmer? Wenn ja, kannst du dir hier einen bestellen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

7 Kommentare
  1. Livio, 20.01.2021, 16:49 Uhr

    Coole Sache! Praktisch, bequem und stylisch.

  2. Michael Lindenberger, 20.01.2021, 10:30 Uhr

    Habe schon 2 Stück bestell. Einen für mich und einen als Geschenk für eine Kollegin. Sowohl ich wie auch meine Kollegin sind super happy mit den wirklich praktischen, bequemen und stylischen Halswärmern, die eben auch als Maskie dienen. Ich kann den Halswärmer wärmstens empfehlen.

  3. Maurizio Zulli, 20.01.2021, 10:29 Uhr

    Endlich mal eine stylische Maske!

  4. Jones, 20.01.2021, 10:18 Uhr

    Congrats!
    Coole Sache.

  5. gregor van der flue, 20.01.2021, 09:04 Uhr

    super produkt. Made in India. kann ich nur weiterempfehlen.

  6. Rudolf, 20.01.2021, 06:19 Uhr

    Diese Mund-Nase-Abdeckungen sind nicht zertifiziert. Hände weg!

    1. Phil Meyer, 20.01.2021, 09:13 Uhr

      Lieber Rudolf.
      Die Masken wurden vom Bureau Veritas getestet und entsprechen den offiziellen swiss covid Richtlinien für Stoffmasken.
      Filtereffizienz I 95%
      Atemwiderstand I 57 Pa/cm2
      Widerstandsfähigkeit gegen Flüssigkeitsspritzer | stark
      Wichtig: Es ist keine Medical mask. Auf unserer Website findest du alle weiteren Infos zum Produkt.

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.