Fahrer landet nach Überholmanöver auf dem Dach
  • News
Das Überholmanöver lief gänzlich schief. (Bild: zVg)

Cham: Junglenker ist seinen Check los Fahrer landet nach Überholmanöver auf dem Dach

1 min Lesezeit 02.11.2017, 09:38 Uhr

Ein Auto hat sich bei einem Selbstunfall überschlagen und ist auf dem Dach liegend zum Stillstand gekommen. Die beiden Insassen wurden ins Spital eingeliefert.

Der Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag, kurz vor 16:00 Uhr, auf der Kantonsstrasse H zwischen dem Kreisel Grindel und Bibersee. Ein 21-jähriger Junglenker verlor nach einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto geriet auf die angrenzende Böschung, überschlug sich und kam in der Fahrbahnmitte auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Mitfahrerin leicht verletzt

Der 21-jährige Fahrzeuglenker wurde zur Kontrolle, seine 19-jährige Mitfahrerin mit leichten Verletzungen ins Spital eingeliefert. Dem Unfallverursacher wurde der Führerausweis zuhanden der Administrativbehörde (Strassenverkehrsamt) abgenommen.

Die genaue Unfallursache wird abgeklärt. Während der Bergung und der Unfallaufnahme musste die Kantonsstrasse H für rund zwei Stunden gesperrt werden.

Im Einsatz standen Mitarbeitende des Rettungsdienstes Zug, eines privaten Abschleppunter- nehmens und der Zuger Polizei.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF