Fabienne Louves spricht neu Radio-Jingles ein
  • News
Fabienne Louves vor einigen Jahren. (Bild: zvg)

Neuer Radiosender heuert Luzerner Sängerin an Fabienne Louves spricht neu Radio-Jingles ein

1 min Lesezeit 13.11.2017, 12:19 Uhr

Die Sängerin Fabienne Louves hat einen neuen Job: Für das neu lancierte «Virgin Radio» spricht die Luzernerin Teaser und Ansagen ein.

Die «AZ Medien» lancieren zwei neue Radiosender für die Deutschschweiz. Dafür haben sie sich die Markenlizenz an «Virgin Radio» für die Schweiz gesichert. Wie die «Werbewoche» schreibt, wird dafür auch Prominenz aus Luzern eingespannt: Sängerin Fabienne Louves wird neue «Station Voice». Das heisst, sie ist die Stimme für das Rahmenprogramm wie Ansagen oder Jingles.

Ansonsten ist Louves gerade in einer Theaterproduktion mit dabei. In «Der Schwarze Hecht – Musikalisches Lustspiel von Paul Burkhard» steht sie noch bis im Februar 2018 auf der Bühne.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.