04.05.2021, 20:36 Uhr F: Nationalversammlung für Klimagesetz

1 min Lesezeit 04.05.2021, 20:36 Uhr

Die grosse Parlamentskammer in Frankreich, die Nationalversammlung, hat am Dienstag einem Gesetz für den Klimaschutz zugestimmt. Der Entwurf sieht unter anderem vor, bestimmte Inlandflüge sowie den Ausbau von Flughäfen zu verbieten. Zudem soll der Plastikabfall reduziert werden. Am Nachmittag hatten Umweltaktivistinnen protestiert. Ihnen gehen die Pläne für den Umweltschutz zu wenig weit. Der Gesetzesentwurf geht aus einem sogenannten Bürgerkonvent hervor. Dort hatten zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger vorgeschlagen, wie ein Klimagesetz aussehen könnte. Im Sommer soll die andere Parlamentskammer, der Senat, über das Gesetz abstimmen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.