10.06.2021, 19:46 Uhr F: Macron will Neuausrichtung in Mali

1 min Lesezeit 10.06.2021, 19:46 Uhr

Präsident Emmanuel Macron hat eine Neuausrichtung der französischen Militärpräsenz in der Sahelzone und ein Ende des Anti-Terror-Einsatzes «Operation Barkhane» angekündigt. Es brauche eine tiefgreifende Umgestaltung, sagte er am Donnerstag in Paris: «Viele Soldaten sind gefallen.» Künftig gebe es zwei Pfeiler: den Kampf gegen den Terror auch mit Partnern aus Europa und eine Kooperation mit anderen Streitkräften. Frankreich hatte die gemeinsamen Militäreinsätze mit Mali zeitweise ausgesetzt und den Druck auf den Krisenstaat verstärkt. Nach dem jüngsten Putsch fordert Paris nun zuerst klare Garantien für einen politischen Übergang. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.