25.08.2020, 03:12 Uhr F: Facebook zahlt 106 Mio. Euro nach

1 min Lesezeit 25.08.2020, 03:12 Uhr

Facebook hat sich im Steuerstreit mit Frankreich geeinigt und zahlt mehr als 100 Millionen Euro nach, wie ein Sprecher des US-Konzerns bestätigte. Für die Jahre 2009 bis 2018 zahlt Facebook 106 Millionen Euro Steuern. Auch im laufenden Jahr, werde man fast 50 Prozent mehr zahlen als letztes Jahr, so der Sprecher. Frankreich pocht auf eine internationale Digitalsteuer, die vor allem grosse US-amerikanische Technologiefirmen wie Amazon, Google, Apple und Facebook betrifft. Die US-Regierung hingegen will, dass die Technologie-Riesen den Grossteil der Steuern in den USA bezahlen. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren