Ex-Galeristin muss sechs Monate hinter Gitter
  • News
Ernst Ludwig Kirchner malte Katzenbilder wie dieses. Einige kaufte die Gstaader Galeristin. (Bild: PD)

Zuger Gericht hat Strafe leicht reduziert Ex-Galeristin muss sechs Monate hinter Gitter

1 min Lesezeit 31.10.2017, 18:01 Uhr

Das Zuger Strafgericht hat eine ehemalige Kunsthändlerin aus Gstaad wegen verschiedener Wirtschaftsdelikte zu einer Freiheitsstrafe von 30 Monaten verurteilt. Sechs davon muss sie effektiv absitzen.

Die beschuldigte Inhaberin einer Kunstgalerie musste sich am 23. Oktober vor dem Zuger Strafgericht verantworten (zentralplus berichtete). Ihre Firma mit Sitz in Zug war zwar konkurs und sie war privat total pleite, dennoch lebte sie laut der Staatanwaltschaft ungeniert in Saus und Braus weiter, log das Konkursamt Zug an und versteckte Bilder vor dem Zugriff.

Staatsanwalt Andreas Sidler forderte eine Strafe eine Freiheitsstrafe von 32 Monaten, aufgeschoben mit einer Probezeit von drei Jahren, zwölf Monate solle die Ex-Galeristin effektiv absitzen. Das Zuger Strafgericht hat nun sein Urteil gefällt, das zentralplus vorliegt. Einige Delikte sind verjährt, es gab auch einen teilweisen Freispruch.

Das Gericht hat die Frau wegen mehrfacher ungetreuer Geschäftsbesorgung, betrügerischem Konkurs, Misswirtschaft und Unterlassung der Buchführung schuldig gesprochen. Es reduzierte die Freiheitsstrafe auf 30 Monate, davon sind 6 Monate zu vollziehen. Der Vollzug der restlichen 24 Monate wird mit einer Probezeit von zwei Jahren aufgeschoben. Die Beschuldigte muss die Verfahrenkosten von 10’000 Franken bezahlen und den amtlichen Verteidiger bezahlen, sobald es ihre wirtschaftlichen Verhältnisse erlauben.

Das Urteil ist nicht rechtskräftig und kann weiter gezogen werden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.