26.08.2019, 19:09 Uhr Ex-DFB-Funktionäre müssen vor Gericht

1 min Lesezeit 26.08.2019, 19:09 Uhr

Nach der Anklage durch die Schweizer Bundesanwaltschaft hat nun auch ein Gericht in Deutschland gegen zwei frühere Präsidenten des Deutschen Fussballbundes DFB Anklage erhoben. Das Oberlandesgericht Frankfurt liess Anklagen wegen Steuerhinterziehung gegen Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger zu. Ihnen drohen im Fall einer Verurteilung Freiheitsstrafen von bis zu fünf Jahren oder Geldstrafen. Ein früherer DFB-Funktionär und der frühere Fifa-Generalsekretär, der Schweizer Urs Linsi, sind ebenfalls angeklagt. Bei der Anklage in der Schweiz geht es dagegen um Betrugsvorwürfe. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.