EVZ-Stürmer Yannick Zehnder gibt sich kämpferisch
  • News
  • EVZ
Stürmer Yannick Zehnder hofft auf einen Sieg. (Bild: Marc Schumacher/freshfocus)

«Wir gewinnen dieses Gotthard-Derby» EVZ-Stürmer Yannick Zehnder gibt sich kämpferisch

1 min Lesezeit 17.01.2021, 11:12 Uhr

Am Sonntag trifft der EV Zug auf den HC Ambri-Piotta. Das Duell findet in der Bossard-Arena in Zug statt. Vor dem anstehenden Spiel gibt sich der Stürmer Yannick Zehnder optimistisch.

Das letzte Duell der beiden Teams fand am 18. Dezember im Tessin statt und endete in einem 3:2-Sieg für die Zuger. Am heutigen Sonntagnachmittag treffen die beiden Mannschaften um 15.45 Uhr in der Zuger Bossard-Arena aufeinander.

Im EVZ-Format «Stimme zum Spiel» gibt sich die Nummer 12 – Stürmer Yannick Zehnder – optimistisch. «Wir wissen, was auf uns zukommt», sagt er im Video, das auch auf Twitter geteilt wurde. Die bisherigen zwei Spiele der Saison gegen Ambri-Piotta seien knapp gewesen, beide wurden erst in der Verlängerung, eines sogar im Penaltyschiessen entschieden. Und trotzdem glaubt Zehnder an den Sieg: «Wir gewinnen dieses Gotthard-Derby»

Bleibt nur zu hoffen, dass die Leventiner wetterbedingt den Weg nach Zug schaffen. Es wäre nicht das erste Duell gegen einen Tessiner Gegner, das buchstäblich auf der Strecke bleiben würde (zentralplus berichtete).

Was Zehnder zu seiner persönlichen Verfassung und dem bevorstehenden Match sagt, siehst du im Video unten:

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF