EVZ schreibt Gewinn – trotz Saisonabbruch
  • News
Das eidgenössische Schwing- und Älplerfest erwies sich auch für den EVZ als (Geld-)Segen.

Zukunft bereitet dem CEO Sorgen EVZ schreibt Gewinn – trotz Saisonabbruch

2 min Lesezeit 17.08.2020, 12:55 Uhr


Im Geschäftsjahr 2019/20 erreichte die EVZ Gruppe ein Umsatztotal von knapp 32.3 Millionen Franken und damit eine Steigerung von beinahe 1 Million CHF gegenüber dem Vorjahr. Dies trotz Corona und ohne Playoffs.

Die Umsatzsteigerung sei ausserordentlich und vorallem auch durch die gastronomischen Aktivitäten der «Blueline Catering & Events» im Rahmen des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest im August 2019 begründet, so die Gruppe in einer Mitteilung.

Die durch Mindereinnahmen gegenüber dem Budget wegen Corona werden mit rund 1,6 Millionen Franken beziffert. Dies sei kurz vor Abschluss des Geschäftsjahres nicht mehr kompensierbar gewesen – trotzdem erzielte die EVZ Gruppe einen kleinen Gewinn von 29‘108 Franken.
 
Patrick Lengwiler, CEO des EVZ: «Diese Zahlen in Kombination mit den unverschuldeten Umständen manifestieren die hervorragende und konsequente Arbeit, welche im und rund um den EVZ geleistet wird.» Und weiter: «Ohne Corona hätte der EVZ das bei weitem beste Geschäftsergebnis seit Gründung erzielt, mit einem guten Abschneiden in den Playoffs hätte sich das Ergebnis nochmals stark verbessert.»

Sorgenvoller Blick in eine ungewisse Zukunft

Nichtsdestotrotz stellt Lengwiler fest, dass der EVZ trotz der sehr schwierigen Lage nach wie vor sehr gesund dasteht. Der Blick in die Zukunft macht dem CEO aber auch Sorgen: «In finanzieller Hinsicht ist jetzt schon klar, dass wir aufgrund von coronabedingten Einnahmeausfällen und höheren Aufwänden mit einem markanten Verlust rechnen müssen und deshalb in allen Bereichen nicht um schmerzhafte Einsparungen herumkommen werden.»

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF