Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
EVZ feiert neuen Zuschauerrekord
  • Aktuell
  • Noch nie so viele Fans
Freude beim EVZ. (Bild: EVZ)

EVZ feiert neuen Zuschauerrekord

1 min Lesezeit 29.02.2016, 17:52 Uhr

Die gesamte NLA hat mit über 2,1 Millionen Fans einen neuen Zuschauerrekord erzielt. Gleichzeitig durfte der EVZ in dieser Saison mit einem Zuschauerschnitt von 6’486 Fans die meisten Fans seit Eröffnung der Bossard Arena begrüssen, teilt der Club mit.

Die oberste Schweizer Eishockeyliga knackte mit insgesamt 2,1 Millionen Fans erstmals die Marke von durchschnittlich 7’000 Zuschauern pro Partie. Seit der Einführung des aktuellen Modus mit 50 Partien pro Team in der Saison 2007/08 seien die Zahlen fast in jedem Jahr gestiegen und führten nun zu einem neuen Rekord von 7’026 Zuschauern pro Spiel im Durchschnitt.

«Mit insgesamt 162’157 Zuschauern während der Qualifikationsphase steht der EVZ erneut auf dem fünften Platz der meisten Zuschauer in der Liga», schreibt der EVZ. Im Durchschnitt seien dies 6’486 Zuschauer pro Spiel. Dies entspreche einer Auslastung von über 92 Prozent, so der Club.

 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF