News aus der Region

01.08.2020, 10:21 Uhr Evolène: Beleuchtete Berge zum Feiertag

1 min Lesezeit 01.08.2020, 10:21 Uhr

Die Walliser Gemeinde Evolène hat anlässlich des 1. August einen Teil der Alpen in weisses und goldenes Licht getaucht. Dafür wurden am Vorabend im Hochgebirge bengalische Lichter mit einer sehr starken Leuchtkraft gezündet, wie die Organisatoren mitteilten. Die Beleuchtung erstreckte sich über eine Fläche von 12 Quadratkilometern. Sie war auch aus einer Entfernung von 20 Kilometern zu sehen. Das Spektakel dauerte fast vier Minuten und wurde von hunderten Schaulustigen verfolgt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.