Wann

  • Alle

Was

Filter zurücksetzen

Wo

in Luzern Alles markieren
in Zug Alles markieren

We are family


We are family
  • Dies & Das
  • Diverses
  • Weitere Veranstaltungen

Ihre gattungsübergreifende (Zusammen-) Arbeit inspiriert die Künstler und Musiker Carmela Konrad, Edith Konrad, Michelle Konrad und Philipp Leon Fankhauser zu Geschichten und Gebilden voller Poesie. Während die Konzertsopranistin und bildende Künstlerin Carmela Konrad ein so expressiv wie phantasievolles Farb- und Formenspiel zu Themen wie Weiblichkeit und Schöpferkraft inszeniert, nimmt ihre Schwester, die Rhythmikerin und Künstlerin Michelle Konrad, das sinnlich-Feine, vielleicht Verwunschen in den Blick und lässt es aus einem vielschichtigen Erd- und Pflanzenreich hervortreten. Auch im Werk ihrer Mutter, der Malerin Edith Konrad, finden sich erdige Töne. Hier schälen sich die Figuren selbstbewusst aus ihrem Kontext heraus, während sie ihm dennoch harmonisch verbunden bleiben. – Wie sieht Musik aus? Wie klingt ein Foto? Philipp Leon Fankhauser, Musiker,
Künstler und Dichter, lässt sich von seinem gattungsübergreifenden Schaffen inspirieren und bringt in seiner Malerei eine poetische Essenz zum Ausdruck.

Wo

Pathé Mall of Switzerland 3
Ebisquare-Strasse 2
Ebikon 6030

Weitere Informationen

https://www.mallofswitzerland.ch/

Tickets Kontakt

Um Anmeldung wird gebeten: [email protected]

Öffnungszeiten & Termine

Vernissage am 30.10.2020, Eröffnung um 18:00 Uhr
  • 25.11.2020 09:00 Uhr - 18:30 Uhr
  • 26.11.2020 09:00 Uhr - 21:00 Uhr
  • 27.11.2020 09:00 Uhr - 21:00 Uhr

Kategorie/n

Freien Parkplatz finden

Freie Parkplätze in Luzern oder Zug findest du bei uns.

Zuletzt aktualisiert am 22.10.2020 um 01:04 Uhr

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF