Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Thomas Hampson, Bariton
  • Klassik (allgemein)
  • Konzert Klassik
  • Konzerte

Thomas Hampson, Bariton

09.12.2019, 09:19 Uhr

Oben. Ganz hoch oben. Dort muss es grossartig sein. Denn ist man da erst mal angelangt, ja dann muss man nichts mehr. Man darf nur noch. Und zwar das, was man am liebsten tut. Aus innerster Überzeugung. Und siehe da: Genau so locker genial kommt nun auch das Programm von Thomas Hampson und der Amsterdam Sinfonietta daher. Geistreich zusammengestellt mit Musik deutscher Komponisten des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Wunderschöne Musik, urpersönlich und tief ergreifend.

Werke:
Richard Strauss: Streichsextett F-Dur aus der Oper «Capriccio» op. 85
Ludwig van Beethoven: Liederkreis «An die ferne Geliebte» op. 98
Kurt Weill: «Youkali» – Tango-Habanera aus «Marie Galante» für Streichorchester
Hanns Eisler: Ernste Gesänge für Bariton und Streichorchester
Richard Wagner: Vorspiel zur Oper «Tristan und Isolde»
Richard Strauss: Auswahl von Liedern: Zueignung – Heimliche Aufforderung – Traum durch die Dämmerung – Die Nacht – Morgen

Mitwirkende:
Thomas Hampson, Bariton
Candida Thompson, Violine und Konzertmeisterin
Amsterdam Sinfonietta

Wo

Theater Casino Zug
Artherstrasse 2 - 4
6300 Zug

Weitere Informationen

https://www.theatercasino.ch/

Preise

CHF 95.00 / 75.00 / 30.00

Tickets Kontakt

Theater Casino Zug, Artherstrasse 2 - 4, 6300 Zug: Mo - Fr: 10:00 - 12.30 / 13.30 - 17:00 Uhr E-Mail: [email protected], Telefonnummer: 041 729 05 05 Tickets

Öffnungszeiten & Termine

Kategorie/n

Zuletzt aktualisiert am 09.12.2019 um 09:19 Uhr

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF