Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Seniorentheater St. Johannes Zug: Die drei Dorfheilige

08.11.2019, 09:14 Uhr

„Die drei Dorfheilige“ Schwank in 3 Akten von Max Neal/Max Ferner. Regie und Überarbeitung. Kurt Studer. Dialektbearbeitung: Wolfgang Thommen.
Vor Zirka 30 Jahren war eine hübsche junge Frau im Haushaltdienst eines reichen Betriebes in Finstersee angestellt. Sie verdrehte allen jungen Männern den Kopf. Als in Finstersee der Pfarrer stirbt, alte Briefe auftauchen und der neue Pfarrer für Zucht und Ordnung sorgt, kommen einige Herren ins Schwitzen. Das Chaos bei der Familie Meier ist vorprogrammiert.

Wo

Pfarreisaal C/D, Kirche St. Johannes

6300 Zug

Weitere Informationen

Preise

Türkollekte!!

Tickets Kontakt

Billett-Reservation vor Ort: Samstag, 8. Februar 2020 09.00-12.00 Uhr Cheminéeraum Alterszentrum Herti Zug. Billett-Reservation per Telefon: 079 538 56 07 und 079 874 15 02 Ab Montag, 10. Februar 2020 Montag, Dienstag, Mittwoch 09.00-11.00 Uhr--Billett-Reservation online: Ab Montag, 10 .Februar 2020 11.00 Uhr

Öffnungszeiten & Termine

Tür- und Bistro-Öffnung 1 1/2 Stunden vor Aufführungsbeginn.

Kategorie/n

Zuletzt aktualisiert am 08.11.2019 um 09:14 Uhr

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.