Wann

  • Alle

Was

Filter zurücksetzen

Wo

in Luzern Alles markieren
in Zug Alles markieren

ABGESAGT: Richard Gerstl. Inspiration – Vermächtnis


ABGESAGT: Richard Gerstl. Inspiration – Vermächtnis
  • Ausstellungen
  • Kinder / Familie
  • Kunst

Aufgrund der aktuellen Situation wird die Ausstellung (vorerst) abgesagt. Ein neuer Termin wird noch bekanntgegeben.

Richard Gerstl (1883–1908) setzte sich mit der internationalen Kunst auseinander, die er in der Wiener Secession und in der Galerie Miethke zu sehen bekam. Ebenso wichtig für seine kritische und rebellische Haltung dürfte seine hohe Wertschätzung für die neue Musik und den Kreis rund um den Komponisten Arnold Schönberg, aber auch die Beschäftigung mit Literatur, Sprache und Philosophie gewesen sein. Für seine Zeitgenossen war das Schaffen des jungen Künstlers zu radikal. Er konnte zu Lebzeiten kaum Ausstellungen realisieren und nahm sich im Alter von nur 25 Jahren das Leben. Erhalten blieben etwa achtzig Arbeiten.

Heute gilt Gerstl als der erste österreichische Expressionist und seine wegweisenden Arbeiten fanden in den letzten Jahren immer mehr internationale Beachtung. Die Wiederentdeckung von Gerstl ist eng mit dem Kunsthaus Zug verbunden: Als künstlerischer Leiter der Galerie Würthle, die Fritz und Editha Kamm-Ehrbar in Zug gehörte, erwarb Fritz Wotruba Gerstls Nachlass. Wotruba und Kamms trugen mit Ausstellungen und Leihgaben massgeblich zur Bekanntheit des Künstlers bei. Heute betreut das Kunsthaus Zug die zweitgrösste Gerstl Sammlung nach dem Leopold Museum in Wien.

Die Ausstellung ‹Richard Gerstl. Inspiration – Vermächtnis› setzt den Künstler ins Verhältnis zu nachfolgenden Generationen. Wie haben diese ab 1960 auf den Künstler reagiert? Gegenüberstellungen etwa mit Werken von Günter Brus und Otto Muehl, aber auch mit zeitgenössischen Positionen betonen die Aktualität von Gerstls expressivem Schaffen. Das damalige künstlerische Umfeld wird mit Werken von Künstlern wie Gustav Klimt, Edvard Munch und Egon Schiele aus der eigenen Sammlung skizziert. Die Ausstellung übersetzt die historischen Positionen in die Gegenwart und zeigt die Sprengkraft von Gerstls Werk bis heute. ‹Richard Gerstl. Inspiration – Vermächtnis› entstand in Kooperation mit dem Leopold Museum, Wien, begleitend dazu ist eine gemeinsame Publikation erschienen.

Kuratiert von Matthias Haldemann

Wo

Kunsthaus Zug
Dorfstrasse 27
Zug 6300

Weitere Informationen

http://www.kunsthauszug.ch

Preise

CHF 18.00 / 15.00

Öffnungszeiten & Termine

  • 22.06.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 23.06.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 24.06.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 25.06.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 26.06.2021 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • 27.06.2021 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • 29.06.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 30.06.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 01.07.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 02.07.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 03.07.2021 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • 04.07.2021 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • 06.07.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 07.07.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 08.07.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 09.07.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 10.07.2021 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • 11.07.2021 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • 13.07.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 14.07.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 15.07.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 16.07.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 17.07.2021 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • 18.07.2021 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • 20.07.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 21.07.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 22.07.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 23.07.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 24.07.2021 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • 25.07.2021 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • 27.07.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 28.07.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 29.07.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 30.07.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 31.07.2021 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • 01.08.2021 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • 03.08.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 04.08.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 05.08.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 06.08.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 07.08.2021 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • 08.08.2021 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • 10.08.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 11.08.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 12.08.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 13.08.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 14.08.2021 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • 15.08.2021 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
  • 17.08.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • 18.08.2021 12:00 Uhr - 18:00 Uhr

Kategorie/n

Freien Parkplatz finden

Freie Parkplätze in Luzern oder Zug findest du bei uns.

Zuletzt aktualisiert am 16.03.2021 um 03:03 Uhr

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF