Wann

  • Alle

Was

Filter zurücksetzen

Wo

in Luzern Alles markieren
in Zug Alles markieren

Raiffeisen Familiensonntag mit Workshops


Raiffeisen Familiensonntag mit Workshops
  • Ausstellungen
  • Basteln
  • Bühne

Sonntag, 12. Juli und 15. November 2020: Thema Gärten, Kräuter und Düfte
Wie sah es im Burghof und im Burggraben im 18. Jahrhundert aus? Wonach riecht es in der alten Drogerie und was konnte man früher dort kaufen? Nach der Kurzführung durch die Burg befüllt man im Duftatelier das eigenes Duftsäcklein.

Sonntag, 16. August 2020: Thema Die zertanzten Schuhe:
Heute dreht sich alles um Schuhe! Turnschuhe, Sandalen, Lederschuhe, Flipflops, Wanderschuhe, Tanzschuhe… BesucherInnen lauschen dem Märchen «Die zertanzten Schuhe» der Brüder Grimm und entdecken eine fast hundertjährige Schuhmacherwerkstatt. Basteln Im Anschluss wird ein Armband aus Leder zum Mitnehmen gebastelt.

Sonntag, 23. August und 18. Oktober 2020: Thema Modische Zeitreise:
In einer Kurzführung begibt man sich auf eine modische Zeitreise vom Mittelalter bis in die Neuzeit. In den historischen Räumen der Burg werden mittelalterliche Schutzkleidung, barocke Gewänder und Perücken entdeckt und es darf in ein Kostüm geschlüpft werden. Eine kleine Bastelarbeit zum Mitnehmen rundet die Zeitreise ab.

Ohne Voranmeldung | Raiffeisen-Mitglieder haben Vorrang | Workshop ab 6 Jahren | Kinder ohne Begleitung Erwachsener ab 8 Jahren

Wo

Museum Burg Zug
Kirchenstrasse 11
Zug 6300

Weitere Informationen

https://www.burgzug.ch/page/de/kalender

Preise

Erwachsene CHF 15.00 | Raiffeisen Mitglieder CHF 5.00 | Kinder gratis

Öffnungszeiten & Termine

Dauer pro Workshop ca. 1.5 h
  • 15.11.2020 10:30 Uhr - 12:00 Uhr
  • 15.11.2020 12:30 Uhr - 14:00 Uhr
  • 15.11.2020 14:30 Uhr - 16:00 Uhr

Kategorie/n

Freien Parkplatz finden

Freie Parkplätze in Luzern oder Zug findest du bei uns.

Zuletzt aktualisiert am 22.04.2020 um 01:03 Uhr

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF