Wann

  • Alle

Was

Filter zurücksetzen

Wo

in Luzern Alles markieren
in Zug Alles markieren

Führung: Kunst im öffentlichen Raum


Führung: Kunst im öffentlichen Raum
  • Architektur / Raumgestaltung
  • Ausstellungen
  • Bildhauerei / Skulptur

Am letzten Samstag im Monat stellt die Künstlerin und Kulturvermittlerin Karen Geyer eine Auswahl von Kunstwerken im öffentlichen Raum der Stadt Zug vor. Die 90-minütigen Rundgänge zu bekannten und weniger bekannten Kunstwerken führen an vielen Ecken der Stadt vorbei. Die Route wird jedes Mal neu gewählt, passend zu einem speziellen Thema. Tauchen Sie ein in die Welt der Kunstwerke im öffentlichen Raum – an Stellen, die Sie vielleicht noch nie so richtig wahrgenommen haben.

Der Treffpunkt ist jeweils um 11 Uhr vor der Bibliothek Zug. Die Rundgänge finden bei jeder Witterung statt, sind kostenlos und werden von der Stadt Zug unterstützt. Neu: drei zusätzliche Führungen in Englisch (29.8. und 26.9. von 13.30-15 Uhr und 12.12. „Lighttour“ von 16-17.30 Uhr.

Wo

Bibliothek Zug
St. Oswalds-Gasse 21
Zug 6300

Weitere Informationen

https://www.stadtzug.ch/rundgaenge

Preise

kostenlos

Öffnungszeiten & Termine

Führungen in Englisch am 29. August und 26. September um 13.30 Uhr und am 12. Dezember 2020 um 16 Uhr
  • 31.10.2020 11:00 Uhr - 12:30 Uhr
  • 28.11.2020 11:00 Uhr - 12:30 Uhr
  • 12.12.2020 16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Kategorie/n

Freien Parkplatz finden

Freie Parkplätze in Luzern oder Zug findest du bei uns.

Zuletzt aktualisiert am 06.08.2020 um 03:03 Uhr

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF