Wann

  • Alle

Was

Filter zurücksetzen

Wo

in Luzern Alles markieren
in Zug Alles markieren

Esther Löffel


Esther Löffel
  • Ausstellung

Esther Löffel besuchte die Schule für Gestaltung und Kunst in Luzern. Seit 1985 hat sie  ihr Atelier in Zug.

„Dünne feine Linien, von einem Pinsel für Miniaturmalerei gemalt, erzeugen ein dichtes Netz von Farbe. Die

Linien überkreuzen, überlagern sich. In das Gelb mischt sich flirrend ein Rot. Aus einem Grün erhebt sich

eine rote Schleierbewegung über das ganze Format. Ein Orange drängt blaue, violette und rote Nebel an den

Rand. So entstehen Farbwolken, Nebel aus Farbe. Gruben. Bahnen. Die geographische Karte einer Mega-City.

Rauschen.“ …

„Esther Löffels Bilder sind abstrakt, sie zeigen vor allem mäandrierende Linien, die sich ineinander arbeiten

und diese Wolken und Gruben entstehen lassen. Die Farblinien erzeugen einen Rhythmus, der sich nach

der Qualität des Farbtons an der Oberfläche richtet. Aber man sieht auch andere Farben im Untergrund.

Unter dem Gelb und Orange ziehen sich blaue, braune Gräben. Das Blau kommt aus Violett und Braun.

Das Rot, ja dieses Rot. Es ist intensiv, atemberaubend.“

(Sybille Omlin, Dozentin und Publizistin)

Wo



Kategorie/n

Freien Parkplatz finden

Freie Parkplätze in Luzern oder Zug findest du bei uns.

Quelle: IG Kultur Luzern
041 - Das Kulturmagazin

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF