14.10.2021, 16:31 Uhr Evakuationen nach neuen Erdbeben

1 min Lesezeit 14.10.2021, 16:31 Uhr

Auf der Kanarischen Insel La Palma haben etwa 300 weitere Personen ihre Häuser wegen näherrückender Lava verlassen müssen. Damit mussten sich nun insgesamt mehr als 7000 Menschen in Sicherheit bringen, wie der nationale spanische Fernsehsender RTVE berichtete. Zugleich seien etwa 100 leichte bis mittlere Erdbeben registriert worden. Eines davon umfasste eine Stärke von 4,5 und war somit das heftigste seit Ausbruch des Vulkans auf La Palma vor gut drei Wochen. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren