EV Zug
Brian O'Neill stösst zum Meister

EVZ verpflichtet Hochkaräter als Ersatz für Lander

Der EVZ hat den Nachfolger von Anton Lander verpflichtet. (Bild: Andy Mueller/freshfocus)

Fünf Tage nach der triumphalen Titelverteidigung hat EVZ-Sportchef Reto Kläy den Ersatz für Anton Lander an Land gezogen: Es ist der US-Amerikaner Brian O'Neill, der vom KHL-Klub Jokerit Helsinki kommt und einen Vertrag bis 2024 unterschrieben hat.

Zugs Meisterspieler Anton Lander hat die Option auf eine Vertragsverlängerung ausgeschlagen und zieht nach Schweden zurück. Diese Geschichte brachte zentralplus exklusiv aufs Tapet.

Nun hat EVZ-Sportchef Reto Kläy bereits Nägel mit Köpfen gemacht und zumindest auf dem Papier einen grossen Fisch auf dem Transfermarkt an Land gezogen. Der Rechtsschütze Brian O'Neill kommt von Jokerit Helsinki (KHL) in die Zentralschweiz, wo er seit 2016 in 342 Spielen 283
Punkte (87 Tore, 196 Assists) sammelte.

In der Saison 2020/21 hatte der Center, der auch auf den Flügelpositionen eingesetzt werden kann, mit +30 die beste Plus-Minus-Bilanz der KHL, teilt der Meister in einer Medienmitteilung mit.

Die US-Antwort auf den Tschechen Jan Kovar

«Brian ist ein unglaublich guter Spielmacher, der seine Mitspieler besser macht», sagt General
Manager Reto Kläy über den amerikanischen Neuzugang. Das hört sich an wie die amerikanische Antwort auf Zugs tschechischen Playoff-Topskorer und Captain Jan Kovar.

Aufgewachsen ist der 175cm grosse und 78kg schwere O’Neill im Bundesstaat Pennsylvania. Nach
seinem Studium in Yale spielte er 2011 bis 2015 bei den Manchester Monarchs (AHL) und
holte mit ihnen 2015 den Calder Cup.

Vor seinem Wechsel nach Europa absolvierte O’Neill zudem 22 Spiele mit den New Jersey Devils in der NHL. 2018 und 2022 kam der Stürmer mit dem Team USA an den Olympischen Spielen zu je vier Einsätzen.

EVZ-Sportchef Reto Kläy hat nun noch zwei Personalien zu klären auf nächste Saison: Wer wird der sechste Ausländer? Und kehrt Tobias Geisser aus Nordamerika in die Zuger Verteidigung zurück?

Verwendete Quellen
  • Medienmitteilung des EVZ.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.