EV Zug
Der Center bleibt noch länger

EVZ verlängert den Vertrag mit Sven Senteler

Sven Senteler während dem National League Regular Season Eishockeyspiel zwischen dem EV Zug und den SCL Tigers am 17.09.2022 in der Bossard Arena in Zug. (Bild: Philipp Hegglin/EV Zug Officia)

Sven Senteler gefällt es in Zug. Er spielt schon seine achte Saison und dies soll sich in naher Zukunft nicht ändern. Er hat seinen Vertrag verlängert und wird bis mindestens zur Saison 2025/26 beim EVZ bleiben. 

Der EVZ kann auch in den nächsten Jahren auf Sven Senteler zählen. Der Center spielt schon seine achte Saison bei den Zugern. Wie der EVZ schreibt, hat Senteler in seinen ersten sieben Jahren beim EVZ in 367 National League-Spielen 64 Goals geschossen und 62 Assists gegeben.

Vertragsverlängerung um drei Jahre beim EVZ

Besondere Höhepunkte waren sicherlich auch die beiden Schweizer Meistertitel, die Sven Senteler mit dem EVZ geholt hat. Der Erfolg hat ihn nicht müde gemacht. Auch in der laufenden Saison steht er schon wieder bei einem Assist in zwei Spielen.
 
«Sven hat sich in den letzten Jahren stets weiterentwickelt und ist ein wichtiger Pfeiler in unserer Mittelachse», sagt General Manager Reto Kläy. «Mit seiner Erfahrung wird er unsere Mannschaft auch in den kommenden Jahren bereichern. Wir freuen uns, dass er bis 2026 ein Teil des EVZ sein wird.»

Verwendete Quellen
  • Medienmitteilung EVZ
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.