12.12.2020, 21:25 Uhr Europäischer Filmpreis für drei Dänen

1 min Lesezeit 12.12.2020, 21:25 Uhr

Der Däne Mads Mikkelsen hat den Europäischen Filmpreis als bester Schauspieler gewonnen. Der Preis für die beste Regie geht an seinen Landsmann Thomas Vinterberg. Beide wurden für ihr Schaffen für die Tragikomödie «Der Rausch» ausgezeichnet, wie die Europäische Filmakademie in Berlin am Samstag bekannt gab. Der Film erzählt von vier Männern, die sich betrinken, um die Möglichkeiten des Alkohols auszutesten. Vinterberg und sein Kollege Tobias Lindholm erhalten zudem für diesen Film die Auszeichnung für das beste europäische Drehbuch. Die Deutsche Paula Beer wurde für ihre Rolle in «Undine» als beste Darstellerin ausgezeichnet. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.