21.02.2020, 19:53 Uhr Europäischer E-Sport-Verband gegründet

1 min Lesezeit 21.02.2020, 19:53 Uhr

Die europäische E-Sport-Szene ist künftig in einem neuen Dachverband organisiert. 26 nationale E-Sport-Verbände und Organisationen aus Europa gehören der Esports Europe Federation EEF an, die am Freitag in Brüssel gegründet wurde. Laut den Verantwortlichen soll der Verband dafür sorgen, die Interessen von E-Sports-Veranstaltern und -Spielern politisch besser zu vertreten. Weltweit werden bei E-Sports-Veranstaltungen millionenhohe Preisgelder bezahlt. Meist investieren auch die Firmen, die die Computerspiele verkaufen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.