26.03.2021, 05:59 Uhr EU will Mercosur-Freihandelszone retten

1 min Lesezeit 26.03.2021, 05:59 Uhr

Die Europäische Union möchte die Pläne für eine Freihandelszone mit den Mercosur-Staaten retten. Beim Abkommen geht es um Zollreduktionen im Austausch mit Brasilien, Argentinien, Paraguay und Uruguay. Zur Rettung der Pläne will die EU-Kommission den Staatenbund zu zusätz-lichen Zugeständnissen beim Umweltschutz bewegen. Das sagte EU-Handelskommissar Valdis Dombrowski der Deutschen Presseagentur. Unter anderem wolle die EU den Import von Produkten aus entwaldeten Gebieten verbieten lassen. Mitgliedstaaten wie Frankreich und Österreich hatten das EU-Mercosur-Abkommen zuletzt infrage gestellt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.