21.04.2021, 08:11 Uhr EU will CO2-Ausstoss mehr senken

1 min Lesezeit 21.04.2021, 08:11 Uhr

Die EU hat sich darauf geeinigt, um wie viel der Ausstoss von Treibhausgasen bis 2030 gesenkt werden muss. Bisher galt als Klimaziel, dass die Treibhausgase um 40 Prozent tiefer liegen als 1990. Nun haben sich EU-Parlament und die EU-Staaten auf eine Senkung um 55 Prozent geeinigt. Es sei ein guter Tag für die Menschen und den Planeten, schrieb EU-Kommissionsvize Frans Timmermans auf Twitter. Das EU-Parlament wollte ein noch strengeres Ziel, konnte sich aber nicht gegen die Staaten durchsetzen. Die Schweiz will die Treibhausgase bis 2030 um 50 Prozent senken. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.