13.10.2020, 17:53 Uhr EU-Strafzölle für US-Importe sind legal

1 min Lesezeit 13.10.2020, 17:53 Uhr

Die EU darf Importe aus den USA mit Strafzöllen belegen. Das haben die Streitschlichter der Welthandelsorganisation WTO entschieden. Sie erlauben der EU Strafzölle im Umfang von 3,4 Milliarden Euro. Hintergrund ist ein Streit zwischen der EU und den USA über die staatliche Förderung des US-Flugzeugherstellers Boeing. Durch diese entstünde ein Wettbewerbsnachteil für den europäischen Konkurrenten Airbus. Der Entscheid der WTO-Schlichter erfolgt ein Jahr nachdem sie denselben Entscheid mit umgekehrten Vorzeichen gefällt hatten: Damals erlaubten sie den USA Strafzölle zu erheben, wegen staatlicher Unterstützung von Airbus.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.