Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

08.11.2019, 17:55 Uhr EU: Sicherheitssysteme in Neuwagen

1 min Lesezeit 08.11.2019, 17:55 Uhr

Neuwagen in der EU müssen künftig mehrere Sicherheits- und Assistenzsysteme vorweisen. Das haben die EU-Staaten beschlossen. Unter anderem müssen Neuwagen künftig Warnsysteme für fehlende Aufmerksamkeit und Müdigkeit haben. Ausserdem soll es einen Unfalldatenspeicher geben, der ähnlich wie eine Blackbox im Flugzeug das Fahrverhalten aufzeichnet. Ebenfalls Pflicht wird eine Vorrichtung, an der bei Bedarf eine Alkoholwegfahrsperre installiert werden kann. Dies ist ein Gerät, welches vor der Abfahrt den Atemalkoholwert bestimmt und bei positivem Ergebnis verhindert, dass das Fahrzeug gestartet werden kann.

Unterstütze Zentralplus
War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare