11.02.2021, 12:19 Uhr EU-Kommission erwartet Wachstum

1 min Lesezeit 11.02.2021, 12:19 Uhr

Nach der schweren Corona-Wirtschaftskrise rechnet die EU-Kommission im Frühling wieder mit Wachstum. Sie geht in ihrer neuen Prognose für das ganze Jahr von einem Wachstum um 3,8 Prozent in der Eurozone und von 3,7 Prozent innerhalb der gesamten EU aus. «Die heutige Prognose bietet Hoffnung in einer Zeit grosser Unsicherheit für uns alle», erklärte Kommissionsvizepräsident Valdis Dombrovskis. Mit solidem Wachstum in der zweiten Jahreshälfte werde die EU beginnen, die Krise zu überwinden. Die EU-Kommission begründete ihre Zuversicht vor allem mit dem Start der Impfprogramme gegen Covid-19. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.