06.10.2020, 05:20 Uhr ETH fördert erfolgreiche Start-Ups

1 min Lesezeit 06.10.2020, 05:20 Uhr

Der Transfer von Wissen aus der Forschung zum marktreifen Produkt scheint an der ETH Zürich besonders gut zu funktionieren: Dort werden mehr Firmen gegründet als im schweizerischen Durchschnitt und die ETH-Start-Ups leben länger und schaffen mehr Arbeitsplätze. Das zeigt eine Analyse der Universität St. Gallen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.