05.12.2020, 04:19 Uhr Estland: Führungs-Duo in Quarantäne

1 min Lesezeit 05.12.2020, 04:19 Uhr

Vorsorglich haben sich Estlands Staatspräsidentin Kersti Kaljulaid und Ministerpräsident Jüri Ratas in Quarantäne begeben, nachdem sie während der Woche unabhängig voneinander Kontakt mit einem Corona-Infizierten hatten. Auf Anweisung der Gesundheitsbehörde werden beide nach eigenen Angaben in Selbstisolation bleiben, weil sie jeweils als enger Kontakt angesehen werden. Das erklärten Kaljulaid und Ratas am Freitag in sozialen Medien. «Ich fühle mich im Moment gut und ich habe heute auch einen Covid-19-Test gemacht, der negativ war», schrieb Kaljulaid auf Facebook. Ratas twitterte: «Ich habe keine Symptome und fühle mich gut.» (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.