Essen & Trinken
Vegane Mensa

Schweizer Schuhfirma macht, woran Uni Luzern scheiterte

Veganes Mittagessen an der Uni Luzern: Cevapcici, Reis, Gurken, Rotkabis, Oliven und Pfefferminz Dip. (Bild: aar)

Die Uni Luzern wollte Fleisch aus der Mensa verbannen. Es kam bekanntlich anders. Nun zeigt eine Schweizer Schuhfirma vor, wie man ganz ohne Knatsch eine rein vegane Mensa eröffnen kann.

Vielleicht lag es auch ein wenig am Sommerloch. Auf jeden Fall hat die Mensa der Uni Luzern im letzten Sommer für schweizweite Schlagzeilen gesorgt. Die Mensa wollte komplett auf Fleisch verzichten und nur noch vegetarische und vegane Menüs anbieten. Es folgte ein Aufschrei, der quer durchs ganze Land und die Luzerner Politik ging. Letztlich krebste die Uni zurück, seither landen auch wieder Schnitzel und Wurst in den Tellern der Studentinnen.

Anders sieht es bei der Schweizer Schuhfirma «On» aus. In ihrer Mensa am Standort Zürich gibt es nur noch vegane Gerichte. Es ist in der Schweiz die erste, rein vegane Mensa. Im Gegensatz zur Uni Luzern, bleibt der Schuhproduzent von Kritik jedoch verschont. So berichtet die «Sonntags Zeitung» vor Ort von vielen positiven Stimmen. Die Mitarbeiter schätzen das Konzept – selbst wenn ein Menü mit bis zu 20 Franken alles andere als günstig ist.

Studenten der Uni Luzern stehen auf Tofu und Co.

Auch in anderen Städten und Institutionen tut sich im Hintergrund der Mensa-Küchen gerade einiges. Studenten der Uni Basel fordern von der Uni-Leitung, die Fleisch-Menüs teurer zu machen (zentralplus berichtete). An der Uni Zürich gibt es bereits seit 2015 eine rein vegetarische Mensa. Und auch die grossen Mensa-Betreiber stellen ihre Gerichte zunehmend auf vegetarische Alternativen um.

Und was wird an der Uni Luzern rund ein Jahr nach dem Streit um Tofu und Co. gegessen? Vorwiegend vegetarische Gerichte, wie eine Erhebung der Mensa-Betreiberin ZFV zeigt. «Eine Auswertung von September 2021 bis Dezember zeigt, dass die meistverkauften Menüs diejenigen ohne Fleisch sind», sagt Livia Schönenberger, ZVF-Sprecherin, in der «Sonntags Zeitung».

Fleischlose Ernährung liegt offensichtlich im Trend. Und wer weiss: Vielleicht nimmt die Uni in einem Jahr bereits einen erneuten Anlauf, das Gemüsediktat durchzubringen.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.