Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
ESAF-Werbeplanen werden weiterverwertet
  • Aktuell
Zu Produkten wie diese Umhängetasche werden die ESAF-Planen verarbeitet. (Bild: zvg)

GGZ und Halle 44 stellen Souvenirartikel her ESAF-Werbeplanen werden weiterverwertet

1 min Lesezeit 16.08.2019, 11:49 Uhr

[email protected] und  Halle 44 verarbeiten die Werbeplanen vom ESAF zu zweckmässigen Textilprodukten. Diese können ab sofort vorbestellt werden.

Über 10’000 Quadratmeter Werbeplanen kommen beim Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest (ESAF) in Zug zur Verkleidung von Arena, Absperrgittern und Eingangstürmen zum Einsatz. Nach dem Fest produzieren [email protected] und Halle 44 daraus mit stellenlosen Menschen Arbeitsmappen, Einkaufs- und Umhängetaschen sowie Etuis für den Alltagsgebrauch, wie [email protected] mitteilt.

Jedes Produkt habe das offizielle Logo des ESAF Zug aufgenäht und sei ein Unikat, da sich Farben und Muster anhand des Ausschnitts der Werbeplane ergeben. Die Produkte können ab sofort im Webshop vorbestellt werden, die Auslieferung erfolgt ab Mitte Oktober.

Unterstütze Zentralplus

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare