13.01.2020, 12:17 Uhr Erste Rekrutenschule in 2020 begonnen

1 min Lesezeit 13.01.2020, 12:17 Uhr

In der Schweiz hat die erste Rekrutenschule dieses Jahres begonnen. Die Armee rechnet mit rund 11’600 Rekrutinnen und Rekruten, die eingerückt sind. Das 400 mehr als im letzten Jahr. Es dürften auch mehr Frauen einrücken als 2019, wie es in einer Mitteilung des Verteidigungsdepartements heisst. Erwartet würden 171 Rekrutinnen, letztes Jahr waren es 120. Bei 65 jungen Männern wurde ein Aufgebotsstopp verhängt, weil die Armee diese Personen nach einer Prüfung als mögliches Risiko für sich oder ihr Umfeld einstufte. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.