16.08.2020, 19:02 Uhr Erste Demonstration für Lukaschenko

1 min Lesezeit 16.08.2020, 19:02 Uhr

Eine Woche nach der umstrittenen Präsidentenwahl fand in Weissrussland erstmals eine Demonstration für Machthaber Alexander Lukaschenko statt. Mehrere tausend Menschen versammelten sich in der Hauptstadt Minsk. Gemäss Medienberichten wurden Angestellte von Staatsbetrieben mit Bussen zur Kundgebung gefahren. «Ich werde nicht zulassen, dass unser Land aufgegeben wird, selbst nicht, wenn ich tot bin», sagte Lukaschenko bei seiner Rede vor den Versammelten. Auf der anderen Seite gingen, deutlich zahlreicher, im ganzen Land erneut zehntausende Gegner des «letzten Diktators Europas» auf die Strasse und forderten dessen Rücktritt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.