28.01.2020, 18:42 Uhr Ersatzpflicht von Gardisten soll fallen

1 min Lesezeit 28.01.2020, 18:42 Uhr

Schweizergardisten sollen keinen Wehrpflichtersatz mehr bezahlen müssen. Das wollen die sicherheitspolitischen Kommissionen von National- und Ständerat, wie die Parlamentsdienste mitteilen. Die Ständeratskommission stimmte für die parlamentarische Initiative mit 10 zu 3 Stimmen. Damit kann die Nationalratskommission eine Gesetzesänderung ausarbeiten. Die Schweizergardisten leisteten einen einmaligen Einsatz für das Ansehen der Schweiz im Ausland und sollten deshalb keinen Wehrpflichtersatz zahlen müssen, so die Befürworter. Die Gegner argumentierten, Gardisten leisteten keinen Einsatz für die Armee. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.