Eröffnung Lorzenweg & Lorzenparadies
  • News
  • Neue Naherholungszone in Cham
Der idyllische Lorzenweg im Bereich Brunnmatt (Bild: zvg)

lorzenweg, naherholungszone, Eröffnung Lorzenweg & Lorzenparadies

2 min Lesezeit 30.05.2015, 11:05 Uhr

Seit Samstag hat die Einwohnergemeinde Cham eine weitere bedeutende Naherholungszone in Lorzenufernähe. Der rund 3,5 Kilometer lange Fussweg welcher Cham mit Hagendorn verbindet, wurde gemeinsam mit der Bevölkerung sowie mit mitwirkenden Amtsvertretern und Fachkreisen aus Natur- und Landschaftsschutz feierlich eröffnet. 

Nach einer rund achtjährigen Planungs-, Vorbereitungs- und Bauphase konnte der neue und idyllische Fussweg in Nähe des Lorzenufers eröffnet werden. Gleichzeitig wurde auch der dazugehörige Spielplatz Lorzenparadies am Samstag feierlich eingeweiht. Mit einer Länge von 3,5 Kilometer stellt der Lorzenweg eine weitere bedeutende Naherholungszone und Flaniermeile für die Einwohnergemeinde Cham dar. Nebst einem Holzsteg im Bereich Brunnmatt, welcher einen einmaligen Blick auf den Lorzenstausee bietet, wird der direkte Wasserzugang zur Lorze in regelmässigen Abständen ermöglicht.

Grosses Augenmerk auf die Umwelt

Während der ganzen Bauphase wurde zudem der Umwelt ein hohes Augenmerk beigemessen. So galt es insbesondere dem wertvollen Naturraum entlang des Stausees Rechnung zu tragen. Dabei wurden gezielt auch ökologische Aufwertungsmassnahmen umgesetzt. Die Arbeiten erfolgten in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Umwelt-Fachstellen, Vogelschutzverbänden, Grundeigentümern sowie kantonalen und kommunalen Ämtern. 

Realisierung 

Bereits im Jahr 2007 wurden erste Vorkehrungen zur Erstellung des Lorzenwegs getroffen, als der Weg in den Legislaturzielen des Gemeinderats verankert wurde. 2010 hatte die Stimmbevölkerung schliesslich einen Rahmenkredit von insgesamt CHF 3,9 Mio. für den Bau des naturnahen Wegs genehmigt. Die effektive Fertigstellung des Fussweges erfolgte in den letzten zweieinhalb Jahren in mehreren Etappen.

Lorzenparadies für die Kleinen

Mit der Erstellung des Fussweges wurde gleichzeitig der Spielplatz Lorzenparadies in Hagendorn rundum erneuert. Dank seiner naturnahen Gestaltung mit viel Holz nimmt er Bezug auf die Umgebung. Für die nötige Sicherheit und den Schutz vor dem Strassenverkehr und vor der Wasserströmung der Lorze, wurde rund um den Spielplatz ein Zaun erstellt. 

 

 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF