10.08.2019, 09:20 Uhr Erneute Explosion in Kopenhagen

1 min Lesezeit 10.08.2019, 09:20 Uhr

Erneut ist es in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen zu einer Explosion gekommen. Die Detonation ereignete sich vor einer Polizeistation im Viertel Norrebro , teilte die Polizei mit. Verletzt wurde niemand. Es ist bereits die zweite Explosion innerhalb weniger Tage in Kopenhagen. Am Dienstagabend wurde die Fassade der dänischen Steuerverwaltung schwer beschädigt. Und auch im Süden Schwedens, vor dem Rathaus in der Stadt Landskrona, explodierte vor ein paar Tagen ein Sprengsatz. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.