30.11.2020, 13:10 Uhr Ermordeter Atomphysiker beigesetzt

1 min Lesezeit 30.11.2020, 13:10 Uhr

Der getötete iranische Atomphysiker Mohsen Fachrisadeh ist in Teheran be-erdigt worden. Fachrisadeh war am Freitag bei einem Anschlag in einem Vorort von Teheran ums Leben gekommen. Wegen der Corona-Krise durften nur Familienmitglieder des Physikers und hochrangige Generäle an der Beisetzung teilnehmen. Die iranische Führung macht die USA und Israel für den Anschlag verantwortlich, hat bisher dafür aber keine Beweise vorgelegt. In der Trauerrede sagte der iranische Verteidigungsminister, der tödliche Anschlag werde das iranische Atomprogramm nicht stoppen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.