Erkennen Sie Ihr Quartier?
  • Gesellschaft
  • Kultur
  • Technik

Luzern in Emojis Erkennen Sie Ihr Quartier?

1 min Lesezeit 1 Kommentar 02.02.2016, 10:10 Uhr

Bildli statt Buchstaben: Mit den Smartphones haben die Emojis Einzug in unser Leben gehalten. Doch kann man damit auch die Luzerner Quartiere beschreiben? Raten Sie mit!

Ein Emoji sagt mehr als tausend Worte, das wussten schon die alten Griechen. Die farbigen Bildli, die ursprünglich aus Japan stammen und mit den Smartphones zu uns gefunden haben, erobern gerade die Welt. Während Kulturpessimisten die Banalisierung der Sprache fürchten, haben kreative Köpfe sogar Bücher mit Emojis geschrieben.

Inspiriert vom Quiz der Basler «Tageswoche» lassen wir Sie Luzern besser kennenlernen. Folgende sechzehn Stadtteile gilt es zu erraten: Halde, Bellerive/Seeburg, Würzenbach/Büttenen, Wesemlin, Maihof, Altstadt, Hof, Bramberg, Ibach, Basel-/Bernstrasse, Bruch, Hirschmatt, Allmend, Tribschen/Schönbühl, Biregg und Littau.

Finden Sie heraus, welche Startnummer zu welchem Quartier gehört?

Zur Lösung gehts hier lang.

Sie können es besser? Hinterlassen Sie Ihre Vorschläge als Kommentar, die Emojis dazu finden Sie hier.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Thomas Meienberg, 02.02.2016, 16:39 Uhr

    Wenn man in in der Stadt Luzern aufgewachsen ist und alle Quartiere kennt, muss man echt schmunzeln. Ich finde das toll. Kompliment!!!

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.