News aus der Region

02.09.2020, 18:49 Uhr Erick Morillo 49-jährig gestorben

1 min Lesezeit 02.09.2020, 18:49 Uhr

Der DJ Erick Morillo ist tot. Er sei am Dienstag im Alter von 49 Jahren tot in einem Anwesen in Miami Beach gefunden worden, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur und bestätigte damit entsprechende US-Medienberichte. Der Tod Morillos werde nun untersucht. Es gebe auf den ersten Blick keine Anzeichen für eine Fremdeinwirkung. Der 1971 in Kolumbien geborene Musiker hatte als Produzent unter zahlreichen Pseudonymen Songs herausgebracht und als DJ auf der ganzen Welt gearbeitet. Der grösste Erfolg gelang ihm 1994, als er gemeinsam mit dem Rapper Mark Quashie als Duo Reel 2 Real den Song «I Like To Move It» herausbrachte, der weltweit erfolgreich wurde.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF