11.10.2020, 08:09 Uhr Erde und Mars: So nah wie selten

1 min Lesezeit 11.10.2020, 08:09 Uhr

Der Mars ist der Erde in diesen Tagen besonders nah und kann am Nachthimmel gut beobachtet werden. Am Mittwoch wird die Erde dann genau zwischen der Sonne und dem Roten Planeten stehen, wie das Fachmagazin «Sky Telescope» berichtet.“ Infolgedessen geht der Mars auf, wenn die Sonne untergeht, und geht unter, wenn die Sonne aufgeht. In dieser Konstellation wirke der Planet am hellsten und grösser als sonst, hiess es weiter. Wegen der nicht ganz kreisrunden Umlaufbahnen seien sich Erde und Mars allerdings am 6. Oktober mit 62 Millionen Kilometern am nächsten gewesen. Näher wird der Mars der Erde bis zum Jahr 2035 nicht wieder sein.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.