Erdbeben in Neuägeri spürbar
  • News
In Neuägeri bebte die Erde am Dienstag um 10.22 Uhr. (Bild: Screenshot)

Twitterer fragt: Alle Zuger Briefkästen geöffnet? Erdbeben in Neuägeri spürbar

1 min Lesezeit 21.11.2017, 10:52 Uhr

Der Schweizerische Erdbebendienst meldete ein Erdbeben der Stärke 3,4 in Neuägeri. «Möglicherweise spürbar», twitterte die Fachstelle des Bundes für Erdbeben. Schäden seien keine zu erwarten. Auf der Webseite wird eine höhere Zahl von 3,7 genannt und es heisst «Spürbar».

Ausgestrahlt hat es bis Zürich und Luzern. Bei der Zuger Polizei gingen laut der SDA bislang keine Meldungen ein.

Der Zürcher «Tages-Anzeiger» zitiert einen Leser aus Steinhausen, der sich gemeldet habe: «Zuerst eine Art Donner und dann hat es kurz gerüttelt.» Eine Leserin aus Oberwil habe von einem «lauten Knall» berichtet.

Auf Twitter gibts Reaktionen, darunter auch eine von TV-Mann Nik Hartmann:

 

In Neuägeri bebte die Erde am Dienstag um 10.22 Uhr.

In Neuägeri bebte die Erde am Dienstag um 10.22 Uhr.

(Bild: Screenshot)

Ein Follower Hartmanns fragt, ob in Zug wohl alle Briefkästen gleichzeitig geöffnet wurden:

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.