13.01.2020, 04:44 Uhr Entwarnung nach AKW-Fehlalarm in Kanada

1 min Lesezeit 13.01.2020, 04:44 Uhr

Millionen Menschen in der kanadischen Provinz Ontario haben einen Fehlalarm über einen Zwischenfall im Atomkraftwerk Pickering erhalten. Es sei zwar keine Radioaktivität freigesetzt worden und es seien auch keine Schutzmassnahmen notwendig, teilten die Behörden mit. Nach rund einer Stunde gab die Betreiberfirma Entwarnung. Die Meldung sei irrtümlich gesendet worden, teilte sie auf Twitter mit. Es habe keine Gefahr für die Öffentlichkeit oder die Umwelt bestanden. Pickering, nahe der Millionenmetropole Toronto, ist eines der grössten Atomkraftwerke der Welt. Die Anlage ist fast 50 Jahre alt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.