05.12.2020, 14:16 Uhr Entscheid für «Dreamer» in den USA

1 min Lesezeit 05.12.2020, 14:16 Uhr

Die in den USA geborenen Kinder illegaler Einwanderer, sogenannte «Dreamer», sollen weiter legal in den USA leben, studieren und arbeiten dürfen. Ein Richter in New York hat entschieden, dass der vom damaligen Präsidenten Barack Obama eingeführte Abschiebungsschutz gültig ist und die Trump-Regierung ab sofort wieder Anträge auf das Programm annehmen und bearbeiten muss. Donald Trump hatte dieses Programm ganz streichen wollen. Aber das hatte ihm der Oberste Gerichtshof untersagt. Jetzt ist klar, dass es auch nicht rechtmässig war, anschliessend Hürden für die 640’000 Jugendlichen aufzubauen, die derzeit davon profitieren, und keine neuen Anträge mehr anzunehmen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.